HAARSYSTEM BEFESTIGEN MIT FLÜSSIGKLEBER – PINSEL ODER SCHWAMM | BE LAYKE

Moin Leute, ich freue mich euch wieder auf dem Heydecke Blog begrüßen zu dürfen. Heute möchte ich mich einer klebrigen Angelegenheit widmen, und zwar der Applikation des Flüssigklebers für Haarsysteme natureLine® Nature Bond. Meiner Meinung nach einer der wichtigsten Produkte als Träger eines Haarsystems. Warum meine Wahl des Flüssigklebers auf den natureLine® Nature Bond fällt und welche Utensilien ich nutze um ihn aufzutragen, erfahrt ihr in den nächsten Zeilen.

Diejenigen die heute zum ersten Mal auf meinen Blog gestoßen sind, möchte ich herzlich willkommen heißen. Wollt ihr mehr über mich erfahren und wissen wie ich dazu gekommen bin diesen Blog zu verfassen? Dann schaut doch einfach mal bei meinem ersten Blogeintrag vorbei.

Der natureLine® Nature Bond Flüssigkleber für Haarsysteme

Der Flüssigkleber Nature Bond von natureLine® ist speziell für Folien- und Lace-Systeme entwickelt. Er bietet besondere Wärmebeständigkeit und Feuchtigkeitskontrolle für besseren Halt.

Der natureLine® Nature Bond ist mein all-time-favourite Flüssigkleber! Wie der Name bereits vermuten lässt ist der Kleber sehr hautfreundlich. Da ich recht empfindliche Kopfhaut habe, ist dies ein sehr wichtiger Punkt für mich. Bisher hatte ich auch keine Probleme mit Hautirritationen oder Vergleichbarem.

Der natureLine® Nature Bond Flüssigkleber lässt sich im Vergleich zu anderen Produkten mit Pinsel und/oder Schwamm extrem einfach verarbeiten. (Dazu später mehr.) Viele Kleber tendieren dazu während der Verarbeitung zu schnell anzutrocknen was die Verarbeitung erschwert. Mit dem natureLine® Nature Bond hat man hier absolut kein Problem und braucht sich bei der Applikation nicht hetzen oder gar in Stress verfallen.

Der natureLine® Nature Bond ist in seiner flüssigen Form weiß, wenn dieser vollkommen getrocknet ist wird er jedoch transparent. Für mich ein super Indikator um sicher zu gehen, dass der Flüssigkleber getrocknet ist. Das Wichtigste, der natureLine® Nature Bond Flüssigkleber ist nach der Verarbeitung unter dem Haarsystem vollkommen unsichtbar. Er verschafft ein sehr natürliches Bild und hat einen unfassbar guten Halt.

Die Applikation: Pinsel, Schwamm oder doch beides?

Dieser Flüssigkleber für Haarsysteme lässt sich am besten mit einem Kosmetikschwamm in Kombination mit einem kleinen Pinsel verteilen.

Die Applikation des Flüssigklebers ist aufgrund seiner Beschaffenheit extrem einfach. Er ist leicht dickflüssig und zieht bei der Verarbeitung auch keine Fäden. Um den Flüssigkleber gleichmäßig verteilen zu können nutze ich persönlich immer einen Kosmetikschwamm in Kombination mit einem kleinen Pinsel.

Wenn ich mein Haarsystem wechsel oder nur die Front neu verklebe, verteile ich zunächst einige Tropfen des natureLine® Nature Bond in gleichmäßiger Menge auf der frisch gereinigten Front meines Haarsystems. (Ich nutze aktuell ein Foliensystem. Bei der Anwendung auf einem Lace System erfolgt die Applikation auf der Kopfhaut.) Als nächstes verstreiche ich die eben aufgetragenen Tropfen großflächig mit dem Kosmetikschwamm. Dabei achte ich darauf den äußersten Rand der Front frei zu lassen.

Mit dem Kosmetikschwamm kann man große Flächen sehr schnell und gleichmäßig verteilen. Selbstverständlich könnte man auch für große Flächen einen Pinsel benutzen. Meiner Erfahrung nach erreicht man hierdurch jedoch selten eine so gleichmäßig dicke Schicht wie mit der Verwendung eines Kosmetikschwamms. Zu guter Letzt nutze ich einen kleinen Pinsel, um den natureLine® Nature Bond auf dem äußersten Rand meiner Front zu verteilen.

Da Kosmetikschwämme in den meisten Fällen doch recht groß ausfallen, fällt mir die Verarbeitung des natureLine® Nature Bond am Rand meiner Front mit einem Pinsel weitaus leichter. Kosmetikschwämme rauben mir hier einfach die Sicht. Bei der Verwendung eines Pinsels ist mein Sichtfeld nicht eingeschränkt und ich kann daher viel genauer arbeiten. Ich vermeide dadurch ausversehen mit dem Schwamm an meine Haare zu kommen und gehe sicher, dass ich überall eine dünne Schicht des natureLine® Nature Bond aufgetragen habe.

Auch für fettige, leicht schwitzende Kopfhaut ist der Flüssigkleber ist anzuwenden, er trocknet schnell und transparent ohne störenden Glanz. natureLine® Nature Bond ist ein Kleber auf natürlicher Wasserbasis und daher sehr hautfreundlich.

Mein Fazit

Wie ihr seht, habe ich hier meine eigene Vorgehensweise entwickelt. Da der natureLine® Nature Bond jedoch so einfach zu verarbeiten ist, bin ich fest davon überzeugt, dass selbst ohne viel Know How zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden können. Ich kann auf jeden Fall nicht mehr ohne. 🙂

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Blogeintrag ein wenig weiterhelfen. Falls doch noch Fragen aufkommen oder ihr möchtet einfach nur Feedback zum Blog geben, dann nutzt die Kommentarfunktion unter diesem Blog oder schreibt mit auf Instagram über @laykevermonde.

Ich freue mich, wenn ich euch zum nächsten Blogeintrag wieder begrüßen darf und wünsche euch bis dahin noch einen schönen Start in den Herbst. Genießt die letzten warmen Tage.

Peace x Love

Layke Vermonde

Leave a Reply